Aktuelles

Die aktuellen Impfmodalitäten

Nach Empfehlung der STIKO und der Politik sollen derzeit Patienten älter als 60 primär mit Astra Zeneca geimpft werden

Liebe Patienten, die sehr wechselhaften Empfehlungen zu den Impfungen gegen COVID 19 haben mich und meine Mitarbeiter an den Rande des Nervenzusammenbruchs geführt. Wir erfahren leider immer sehr kurzfristig wann welcher Impstoff in welcher Menge zur Verfügung steht.

Aktuell gibt es Engpässe in Versorgung mit Comirnaty, so dass mit diesem Impfstoff vorrangig 2. Impfungen durchgeführt werden. Für Erst-Impfungen steht uns derzeit für die nächsten 3 Wo. nur der Impfstoff von Astra-Zeneca zur Verfügung.

Menschen die älter als 60 Jahre alt sind sollen mit diesem Impfstoff geimpft werden. Im übrigen wurde ich und das Praxisteam, bis auf die Lehrlinge, mit dem Impfstoff von Astra-Zeneca geimpft.

Die in den Medien geschilderten Zwischfälle mit immunologischen Gerinngusstörungen traten statistisch bedeutsam nur bei jungen Frauen auf. Somit sollte der BionTech Impfstoff Comirnaty für diese Gruppe primär verwendet werden.

Wir rufen alle unsere Patienten diesbezüglich zu Solidarität auf und bitten Rücksicht auf junge Frauen zu nehmen.

Eine Impfung, egal mit welchem Impfstoff, ist einer COVID-19 Infektion auf alle Fälle vorzuziehen. Falls Sie diesbezüglich Zweifel haben vermitteln wir gerne Gespräche mit Patatienten, die eine Intensivbehandlung mit den entsprechenden Spätschäden überstanden haben.

Bleiben Sie gesund, handeln Se vernünftig und bleiben Sie solidarisch. Nur gemeinsam können wir wieder ein normales Leben erreichen.

Ihr Wolfram Goebel